Tagungen

20. März 2020

Fachtagung Immo Messe St. Gallen 2020

Mehr öffentliche Gebäude mit Schweizer Holz

Sind Sie interessiert, mehr über dieses Thema zu erfahren? Die VSLI zeigt Ihnen am Vormittag das Potenzial der Wald- und Holzwirtschaft, die Zukunft des Holzbaus und die Wege zum Holzbau aus einheimischem Holz. Seien Sie dabei und vernetzen Sie sich in Ihrer Region! Das Vormittagsprogramm richtet sich an die Vertreter der ganzen Kette vom Waldbesitzer mit Förster, über den Säger und Zimmermann bis zum öffentlichen Bauherrn mit seinem Planer. Mit der Teilnahme von ganzen Teams aus einer Gemeinde wird das Netzwerk und die Schlagkraft gestärkt. (Halle 9.1.2)

Abgabe im Baurecht – Fluch oder Segen?

Möchten Sie mehr zur Abgabe von Bauland im Baurecht erfahren? Die VSLI zeigt Ihnen am Nachmittag den Stand des Baurechts in der Schweiz, Entscheidungsgrundlagen für Investoren, Bauherren und Grundbesitzer. Freuen Sie sich auf die anschliessende Diskussionsrunde und profitieren Sie von den Erfahrungen der Expertinnen und Experten! Das Nachmittagsprogramm richtet sich an Bauherren und Investoren, die sich mit Baurechten auseinandersetzen müssen. Angesprochen sind auch Planer und Behörden, die im Rahmen der Planung und Bewilligung mit Baurechten zu tun haben. (Halle 9.0)

Flyer Fachtagung

Anmeldung erforderlich!

Anmeldung per Mail an info@vsli.ch unter Angabe von: Name, Firma, Strasse, Plz, Ort, Telefon, email, Vormittag und/oder Nachmittag oder online

unter: www.vsli-events.ch
Tickets: Vormittag CHF 90.-, Nachmittag CHF 90.-, Ganzer Tag CHF 180.- inkl. Verpflegung.  

14. Mai 2020

Holzbautag Biel 2020

Klimagerecht Bauen mit Holz - die Antwort auf +2°C

Der Holzbautag ist die bedeutendste Fachtagung der Holzbranche in der Schweiz. Er fördert den wissenschaftlichen Erfahrungsaustausch, ermöglicht einen umfassenden Einblick in den Markt und bietet eine Diskussionsplattform rund um das Thema Holzbau. Wir bringen Architektur rund modernen Holzbau zusammen, es geht also nicht nur um Holzbau, sondern auch Architektur. Der Holzbautag wird in Deutsch und Französisch durchgeführt, mit Simultanübersetzung in die jeweils andere Sprache.

Themenschwerpunkte

Politik und Planung - klimaorientiert
Gestaltung und Gebäudehülle - klimagerecht
Konstruktion und Technik – klimafreundlich
Kreislaufwirtschaft und Holzbau - klimaschonend

Tagungsgebühren

CHF 340.– bei Anmeldung bis 10. April 2020
CHF 390.– bei Anmeldung ab dem 11. April 2020
CHF 100.– für Studierende (mit gültigem Studierendenausweis)
Preis inkl. digitalen Tagungsunterlagen und Verpflegung

Veranstaltungsort

Kongresshaus Biel
Zentralstrasse 60
CH-2501 Biel

Auskunft und Anmeldung

Berner Fachhochschule, Architektur, Holz und Bau
Solothurnstrasse 102
CH-2504 Biel
Telefon +41 32 344 03 30
holzbautag@bfh.ch
Online-Anmeldung  
HBT20_Banner_468x60_DE
26. / 27. Juni 2020

Jahrestagung VSLI

Der VSLI freut sich, nach 1981, 1991 und 2008 am 25./26. Juni 2020 wieder im Kanton Thurgau zu Gast sein zu dürfen. Die Vereinigung feiert in diesem Jahr sein 70-jähriges Bestehen und seine 70. Jahrestagung. Die Jahrestagung bietet neben interessanten Fachvorträgen, Kulturellen Besichtigungen und der Generalversammlung auch die Möglichkeit, sich unter den Mitgliedern fachlich auszutauschen. Der Kanton Thurgau und der Vorstand des VSLI würde sich auf eine zahlreiche Teilnahme freuen.  
22. Oktober 2020

Swiss Public Real Estate Forum in Aarau

Der offene Wettbewerb – einziger Garant für Chancengleichheit und nachhaltige Förderung der Baukultur – ist vom Aussterben bedroht!" Diesem Thema wie auch den Hürden der Digitalisierung, wird sich das 15. Swiss Public Real Estate Forum 2020 vom Donnerstag 22. Oktober 2020 in Aarau annehmen. Die Organisatoren freuen sich auf das Zusammentreffen der Immobilienverantwortlichen von Bund, Kantone, Städte und Gemeinden. Die Vereinigung der staatlichen und kommunalen Leiter Immobilien (VSLI) zusammen mit der Berner Fachhochschule (BFH) als Ausbildungspartner, Hochparterre als Medienpartner und Bauen digital Schweiz als Programmpartner organisieren die Tagung gemeinsam im Kongresshaus Aarau.
Ende Februar weitere Infos unter www.spref.ch.