Weiterbildung/Partnerschaft VSLI/BFH

Workshops und Tagungen


CAS Bauen mit Holz

Eine im Holzbau tätige Planerin, ein im Holzbau tätiger Planer steht im beruflichen Alltag in stän-digem Kontakt mit Holzbauern, Bau- und Holzbauingenieurinnen sowie verschiedenen Entscheidungsträgern. Experten der Berner Fachhochschule vermitteln gemeinsam mit Spezialistinnen aus Architektur und Holzbau das nötige Wissen für den optimalen Planungs- und Bauprozess im Holzbau, das Zusammenspiel aller Baupartner sowie den korrekten Einsatz modernster Materialien. Sie setzten sich in der Weiterbildung mit renommierten Holzbauprojekten auseinander, darunter die dreigeschossige Wohnüberbauung Holleracher, in der weltweit erstmals die TS3-Technologie eingesetzt wurde.

Die Weiterbildung wird alle zwei Jahr durchgeführt. Nächster Starttermin: Winter 2022.

bfh.ch/ahb/casbauenmitholz.

CAS Areal- und Immobilienprojektentwicklung

Für die Entwicklung nachhaltiger Bauwerke ist es unerlässlich, dass die Bedürfnisse von Investoren und Nutzern bereits in der Planungsphase miteinbezogen werden. Keine einfache Aufgabe bei der wachsenden Anzahl der Rahmenbedingungen und der zunehmenden Komplexität. Im CAS Areal- und Immobilienentwicklung beschäftigen Sie sich genau mit diesen Themen. Wir klären Fragen zum Standort, vermitteln aktuellstes Wissen rund um Kapital und Finanzen und arbeiten an neuen Ansätzen zu architektonischen Lösungen.

Die Weiterbildung wird jährlich durchgeführt. Nächster Starttermin: August 2020.

bfh.ch/ahb/casaipe.

CAS Immobilienmanagement

Ob urbanes Hipster-Quartier oder giftgrüne Lagerhallen – Immobilien beeinflussen uns in allen Lebensbereichen. Die Debatte um ihre Nutzung ist präsent: Wie wollen wir jetzt und in Zukunft wohnen, arbeiten, einkaufen? Innovative Konzepte und der Blick über den Tellerrand sind gefragt, damit neue Technologien und Lösungen den Weg in die Gebäude finden. Wichtig im Immobilienmanagement ist das Verständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Disziplinen sowie aktuelles und kompetenzorientiertes Wissen.

In diesem Weiterbildungsstudiengang erhalten Sie eine vertiefte Übersicht über Struktur und Verknüpfungen, Themen der Digitalisierung und neue Technologien sind selbstverständlicher Bestandteil.

Die Weiterbildung wird jährlich durchgeführt. Nächster Starttermin: Januar 2021.

bfh.ch/ahb/casim.

CAS Digital Planen, Bauen, Nutzen – BIM sicher anwenden

Der Wandel vom analogen zum digitalen Bauen verändert fast alle Prozesse, Rollen, Verantwortlichkeiten und Aufgaben. Im CAS Digital Planen, Bauen, Nutzen erwerben Sie die Methodenkompetenz, um Planungs- und Produktionsprozesse durchgehend digital zu führen. Sie beherrschen den digitalen Workflow, verstehen und definieren die BIM-Use-Cases der Baudisziplinen und sind in der Lage, ein IDM (Information Delivery Manual) zu formulieren und praktisch anzuwenden. Die Weiterbildung bezieht sich auf die gesamte Braubranche im Hochbau und richtet sich an Fachleute aus Architektur, Holzbau, Ingenieurwesen, Projektmanagement und Produktionsleitung.

Die Weiterbildung findet jährlich statt. Nächster Starttermin: August 2020.

bhf.ch/ahb/casdigitalesbauen.

Know-how erweitern


Fachkundige Beratung

«Lignum Holzwirtschaft Schweiz» offeriert Fachleuten und Privatpersonen kostenlose und neutrale Holz-Fachberatungen.